Anti-Histone

Anti-Histone ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen Histonproteine in humanem Serum oder Plasma.

Bis zu 80 % der Patienten, die an einem systemischen Lupus erythematodes (SLE) leiden und nahezu 95 % der Patienten mit einem arzneimittelinduzierten Lupus erythematodes (AIL) zeigen in ihrem Antikörperprofil Autoantikörper gegen Histonproteine. Histon-Antikörper sind nicht spezifisch für eine bestimmte Erkrankung. Außer beim SLE und beim AIL treten sie bei einer Vielzahl von Krankheiten des rheumatischen Formenkreises auf, so z.B. bei der rheumatoiden Arthritis, der juvenilen chronischen Arthritis und bei der Sklerodermie.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 207
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
KalibrierungWHO MRC 66/233
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 200 U/ml
Cut-off40 U/ml
Beschichtung Histonproteine H1, H2A, H2B, H3, H4
Alegria

ORG 200  

ELISA

ORG 507   ORG 600  

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok