Anti-Chlamydia trachomatis

Infektionen mit C. trachomatis verlaufen häufig asymptomatisch und schleichend. Primärinfektionen werden daher oft übersehen und Infizierte nicht rechtzeitig therapiert. Im Serum können nach einer Primärinfektion sukzessive IgM-, IgA- und IgG-Antikörper nachgewiesen werden. IgG-Antikörper gelten generell als Marker für den Erregerkontakt unabhängig vom Infektionsstatus, IgM-Antikörper sind charakteristisch für die akute Infektion, IgA-Antikörper weisen auf chronische Infektionsverläufe hin. Alle ORGENTEC Anti-Chlamydia-trachomatis-Tests verwenden ein rekombinantes artspezifisches Antigen des Serotyp-übergreifenden Major-Outer-Membrane-Protein-Komplexes (MOMP) von C. trachomatis. Ergänzt wird dieses durch zwei weitere rekombinante Antigene, TARP und CPAF, die ebenfalls mit C.-trachomatis-spezifischen Antikörpern reagieren. Im Vergleich zu herkömmlichen ELISAs, die nur auf der Verwendung von MOMP-Antigenen basieren, wird so die Sensitivität und Spezifität des Antikörpernachweises erhöht.

Anti-Chlamydia trachomatis IgA

Anti-Chlamydia trachomatis IgA ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgA-Antikörpern gegen Chlamydia trachomatis in humanem Serum.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 906A
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungintern
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 200 U/ml
Cut-off25 U/ml
Beschichtung CPAF, MOMP, TARP (alle rekombinant)

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.

Anti-Chlamydia trachomatis IgG

Anti-Chlamydia trachomatis IgG ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen Chlamydia trachomatis in humanem Serum oder Plasma.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 906G
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungintern
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 200 U/ml
Cut-off25 U/ml
Beschichtung CPAF, MOMP, TARP (alle rekombinant)

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.

Anti-Chlamydia trachomatis IgM Abs.

Anti-Chlamydia trachomatis IgM Abs. ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgM-Antikörpern gegen Chlamydia trachomatis in humanem Serum oder Plasma.
Anti-Chlamydia trachomatis IgM Abs. ist mit dem ORGENTEC Rheumafaktor-Absorbens ausgestattet. Dieses Reagenz absorbiert die möglicherweise vorhandenen Rheumafaktoren während der Probenaufbereitung in Alegria®, die separate Vorbereitung der Serumprobe entfällt.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 906MX
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungintern
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 200 U/ml
Cut-off25 U/ml
Beschichtung CPAF, MOMP, TARP (alle rekombinant)

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok