Alpha-1-Antitrypsin

Alpha-1-Antitrypsin für Alegria® ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von Alpha-1-Antitrypsin im Stuhl, zur Beurteilung der Aktivität chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Darüber hinaus dient fäkales alpha-1-Antitrypsin auch als Marker für einen intestinalen Eiweißverlust oder eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut bei nicht intakter Schleimhautbarriere.
Das Protein ist ein primärer Inhibitor, der mit Serin-Proteasen im Verdauungskanal und mit aktiven entzündlichen Immunzellen reversible Komplexe bildet. Alpha-1-Antitrypsin erfüllt wichtige regulatorische Aufgaben und verhindert, dass im Verlauf einer Entzündung das benachbarte gesunde Gewebe angegriffen wird. In dieser Funktion dient alpha-1-Antitrypsin als Indikator für aktive entzündliche Prozesse.
Erhöhte Werte für Alpha-1-Antitrypsin im Stuhl werden vor allem bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn gefunden. Sie treten aber auch bei enteralen Eiweißverlusten anderer Genese auf, wie Morbus Whipple, nekrotisierende Enterokolitis, Darmtuberkulose, Zöliakie, intestinale Lymphome oder systemischer Lupus erythematodes. Auch bei Darmpolypen, beim Kolonkarzinom, bei Divertikulitis, Nahrungsmittelallergien und in der Schwangerschaft können die Werte für alpha-1-Antitrypsin erhöht sein.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 286
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungalpha-1-Antitrypsin Referenzpräparation
Auswertungquantitativ
Messbereich80-3600 µg/g
Cut-off400 µg/g

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt
Produktinformation

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 2. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok