MainzWir begrüßen ganz herzlich Dr. Michael Bartels, der als neuer Vizepräsident das operative Geschäft am Firmensitz von ORGENTEC Diagnostika in Mainz unterstützen wird.

Dr. Bartels bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Diagnostik- und der Life-Science-Industrie mit. Er lebte viele Jahre in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Singapur, und führte Teams in etablierten Unternehmen und Neugründungen aus der Medizintechnikbranche zum kommerziellen Erfolg.

Dr. Bartels ist Doktor der Medizin und hat an den Universitäten in Lübeck und Gießen studiert. Zusätzlich studierte er Elektrotechnik an der Technischen Universität in Aachen.

Zuletzt war Dr. Bartels als Bereichsleiter Healthcare bei der LAP GmbH Laser Applikationen, Lüneburg tätig, deren asiatische Niederlassungen er zusätzlich als Geschäftsführer leitete. Dr. Bartels hat für eine Reihe von bedeutenden internationalen Unternehmen, wie z.B. Sysmex, Ansell Medical, Arthur D. Little und Bayer in unterschiedlichen Führungspositionen gearbeitet.

„Ich freue mich auf spannende neue Aufgaben in Mainz,“ sagte Dr. Bartels. „ORGENTEC ist seit fast 30 Jahren weltweit führend in der Entwicklung innovativer Testsysteme zur Diagnostik schwer differenzierbarer Erkrankungen. Ich werde meine Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen in verschiedenen Ländern und unterschiedlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nutzen, um gemeinsam mit den Teams in Mainz und Denver die globale Position von ORGENTEC weiter zu stärken.“

  • James Widergren (rechts) begrüßt Dr. Micheal Bartels (links).

James Widergren, CEO und Präsident der ORGENTEC Group begrüßte Dr. Bartels: „Ich bin beeindruckt von Dr. Bartels optimistischer Einstellung und seiner Erfahrung in der Führung und Motivation von erfolgreichen Teams. Wir wollen ORGENTEC weiter zu einem globalen Unternehmen ausbauen. Seine Erfahrungen beim Aufbau neuer Aktivitäten in vielen Ländern werden uns auf diesem Weg sehr wirkungsvoll unterstützen.“

Über ORGENTEC

ORGENTEC Diagnostika, mit Sitz in Mainz, ist der führende Hersteller von speziellen Labortests zur Diagnostik von Autoimmunkrankheiten, Infektionen, kardiovaskulären Erkrankungen und zur Beurteilung von Organfunktionen. Das Analysegerät Alegria® ermöglicht die automatisierte Durchführung von Testserien, dadurch wird die Bestimmung diagnostischer Marker schneller und kostengünstiger. Über Niederlassungen in Österreich, Ungarn, Frankreich, U.S.A. und China sowie ein etabliertes Netzwerk von Partnern tragen die Produkte von ORGENTEC in weit mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt zum Wohl der Patienten bei.

Pressekontakt bei ORGENTEC
Dr. Friederike Hammar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 6131 9258-674