Anti-BPI

Anti-BPI ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen das Bactericidal Permeability-increasing Protein (BPI) in humanem Serum oder Plasma.

Antineutrophile zytoplasmatische Antikörper (cANCA) die an das Bactericidal Permeability-Increasing Protein (BPI) binden, sind neben Autoantikörpern gegen Proteinase 3 oder Myeloperoxidase wichtige serologische Marker für die Diagnose einer Reihe von entzündlichen, vornehmlich rheumatischen und gastrointestinalen Erkrankungen. Autoantikörper gegen BPI werden vor allem bei Patienten mit zystischer Fibrose und bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa gefunden. Anti-PR3-negative Seren, die in der Immunfluoreszenz ein typisches cANCA-Muster zeigen, sollten auf BPI-Antikörper getestet werden.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 223
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungintern
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 100 U/ml
Cut-off10 U/ml
Beschichtung Permeability-increasing Protein (BPI) (human)
ELISA

ORG 523   ORG 530  

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok