Anti-Sp100

Anti-Sp100 ist ein auf der ELISA Technik basierendes, automatisiertes In-vitro-Testsystem für die quantitative Bestimmung von IgG-Antikörpern gegen das lösliche Kernkörperchenprotein Sp100 in humanem Serum oder Plasma und kommt bei Verdacht auf eine primär biliäre Zirrhose (PBC) zum Einsatz.
Die primär biliäre Zirrhose (PBC) ist durch den Nachweis von AMA-M2-Antikörpern gekennzeichnet. Bei einigen der PBC-Patienten können diese AMA aber fehlen. In diesen Fällen ist der Sp100-Antikörper-Nachweis eine sehr wertvolle Bereicherung der diagnostischen Möglichkeiten.

Mit 95% haben Sp100-Antikörper eine hohe diagnostische Spezifität für die PBC und sind bei der autoimmunen Hepatitis (AIH) und der primär sklerosierenden Cholangitis (PSC) nur sehr selten nachweisbar. Der gleichzeitige Nachweis von AMA-M2 und Sp100-Antikörpern gilt als hochspezifisch für die PBC.

Spezifikationen

Produktnummer ORG 254
Bestimmungen24 Alegria®-Streifen
Kalibrierungintern
Auswertungquantitativ
Messbereich0 - 100 U/ml
Cut-off10 U/ml
Beschichtung Kernkörperchenantigen Sp100
BLOT

ORG 722  

Dokumentation

Gebrauchsanweisung
Sicherheitsdatenblatt

Dokumentenarchiv
Gebrauchsanweisung Revision 4. Vorhergehende Versionen und weitere Sprachen finden Sie im Dokumentenarchiv.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok